Tommy Amper

Bereits im Alter von 10 Jahren nahm der junge Musiker Tommy Amper zwei Singles auf.
Es folgten weitere im Alter zwischen 17 und 21 Jahren. 

Nach seinem Studium der Musik am Richard Strauß Konservatorium arbeitete Tommy als Arrangeur, Keyboarder und Sänger für namhafte Künstler wie Juliane Werding, Marianne Rosenberg, Nicki und viele andere Stars der deutschen Musikszene.

Seit 1995 fungiert der Künstler auch als gefragter Musikbearbeiter für Film und Fernsehen. In seinen eigenen Jamzone Studios in München werden unter anderen Filme wie „Die Eiskönigin“, „Rapunzel - Neu verföhnt“, „Annie“ und „Herr der Ringe“ für die deutsche Synchronfassung musikalisch vertont. Jetzt legt Tommy Amper sein erstes eigenes „handmade“ Studioalbum vor, das im Juli 2015 auf dem Label „The Musicagents“ erscheint. Die erste Singleauskoppelung „Waiting“ führt uns mit wunderbaren Melodien in die Melancholie einer hoffnungsvollen Liebe. Vor kurzem wurde zum Titelsong auch ein aufwendiges Video in Irland gedreht. 

Tommy Amper: „Nach 20 Jahren wurde es nun Zeit ein Album mit eigenen Songs zu machen.

Persönlicher geht es nicht. - Ein echtes Therapiealbum für mich. Durch diese Arbeit bin ich richtig aufgeblüht. Verschiedene Musikrichtungen haben mein Leben geprägt.

Diese CD "This is what i am" spiegelt diese perfekt wieder.“

 

Tommy Amper CD Cover

.