Hubert Haas

Hubert Haas arbeitet seit über 20 Jahren im Unterhaltungs-bereich.

Er startete als Studiomusiker in verschiedenen Bands. Durch die Organistaion von Touren für “Mama Concerts” – Europas größter Konzertveranstalter – machte ihn mit der anderen Seite des Geschäfts vertraut. Ab 1984 arbeitete er für BMG Ariola als Product Manager und kümmerte sich um das Label “Chrysalis” .  Er konnte aktiv  mitarbeiten bei Karrieren von Künstlern wie Pat Benatar, Huey Lewis and the News, Billy Idol and Sinead O’ Connor. Hubert Haas half später mit "Chrysalis” als Independent Label in Deutschland zu etablieren und ab 1994 arbeitete er für “Milan Records”, eine Plattenfirma speziallisiert auf Filmmusik. Er arbeitete als Managing Director und leitete ein Team von fünf Mitarbeitern. Nach einer kurzen Zeit zurück bei BMG als “Head of Music and Film” und als "Director of Marketing" beim Online Portal “Peoplesound”, ging er zu “Victory Media Musikverlag”, wo er für die Bereiche “Music Supervising”  und  “Music Marketing” zuständig war.  Ende 2003 wurde er MD bei “Bella Musica”.

Seit 2005 ist er Managing Partner von “Solo Musica”, eine Firma , die sich einen Namen im Breich der Klassischen Musik machen konnte.